Heiraten am Gardasee – Alles für eure Hochzeit am Gardasee!

Der Gardasee ist einer der schönsten Orte für Hochzeiten und bietet mit seiner einzigartigen Landschaft die ideale Kulisse. Der See, die sanften Hügel sowie die Gärten, die in tausenden Farben blühen, die duftenden Olivenhaine, die geschäftigen Promenaden und die romantischen Weinberge – all das macht Heiraten am Gardasee so besonders.

Heiraten am Gardasee

Eure Hochzeit könnt ihr zum Beispiel in einem Hotel oder einer Villa, einer Location direkt am See feiern. Natürlich kann die Party auch auf einem Weingut im bergigen Hinterland stattfinden. Egal ob Berg oder See – die Möglichkeiten sind endlos! Also wollt ihr auch am Gardasee heiraten? Dann ist dieser Leitfaden mit Tipps und Tricks rund um Locations, Kosten, Rechtliches etc. unverzichtbar!

In unserem Leitfaden findet ihr jedenfalls die romantischsten Orte für eure Hochzeit am Gardasee. Daher haben wir für euch die tollsten Locations zusammengefasst. Weiter verraten euch auch die beste Zeit des Jahres für euren großen Tag. Darüber hinaus findet ihr Informationen zu den rechtlichen Dingen, Anreise und Kosten.

Heiraten am Gardasee: Die Location

Der Gardasee begeistert mit seiner Landschaft und dem La Dolce Vita Gefühl. Somit lassen die nachfolgenden Orte euch und eure Gäste diesen Flair und die italienische Landschaft genießen.

Malcesine

Malcesine ist einerseits ein malerisches Dorf. Andererseits kann es mit einem atemberaubender Aussicht auf den Gardasee überzeugen. Vielmehr ist es berühmt für die spektakuläre Scaligeri Burg, die auf einem hohen Felsen oberhalb des Sees thront. Die Stadt ist ein Labyrinth aus alten, engen, verwinkelten Gassen voller kleiner, modischer Boutiquen. Ebenso gibt es viele einladenden Restaurants am Ufer des Sees.

Hochzeit auf der Scaligeri Burg

In Malcesine könnt ihr an zwei verschiedenen Orten heiraten:

  1. In der Scaligeri Burg: Entweder auf der großen Außenterrasse (Rivellino) mit einem fantastischen und atemberaubenden Blick auf den Gardasee oder in der Casermetta: ein prächtiges und sehr schönes Gebäude nahe dem Eingang der Burg. Sie ist wirklich fotografisch ein Traum ihr könnt mehr davon bei der Hochzeit in Malcesine von Manuela und Markus sehen.
  2. Im Palazzo Dei Capitani: ein prächtiges Gebäude aus dem 15. Jahrhundert, das direkt am romantischen Seeufer liegt. Es hat auch einen wunderschönen italienischen Garten.
Die wildromantische Scaligeri Burg

Isola del Garda

Königlicher als auf der Isola del Garda kann man am Gardasee kaum heiraten. Diese fantastische Villa findet ihr in der Gemeinde San Felice del Benaco. Sie ist ein Familienanwesen das seines gleichen sucht. Die englischen und venezianischen Gärten bieten unzählige Kulissen für romantische Hochzeitsfotos. Weiters bietet sich auch das Gewächshaus und die Terrasse der Villa im neugotisch-venezianischen Stil an. Darin haben bereits namhafte Personen wie der Heilige Franz von Assisi residiert .

Isola del Garda

Lazise

Die Dogana Veneta ist ein prestigereiches, geschichtliches Gebäude. Demgemäß findet man sie direkt am Hauptplatz von Lazise sowie dem antiken Hafen des Gardasees. Die Terrasse direkt über dem See ist der ideale Ort für den Aperitif sowie das Anschneiden der Hochzeitstorte. Die Dogana Veneta ist die ideale Location für jede Jahreszeit weil sie mit Klimaanlage und Heizung ausgestattet ist. Somit ist das ganze Jahr über die richtige Atmosphäre garantiert.

Unser Geheimtipp: La Finestra sul Fiume

Unkonventionell, verträumt und mit mediterranem Flair – so lässt sich diese Location am Besten beschreiben. Ein Geheimtipp, wenn es eine liebevolle Location abseits des Trubels rund um den Gardasee sein soll. Da Finestra sul Fiume ist ein Familienbetrieb. Sie geben sich besonders viel Mühe um Brautpaare an ihren besonderen Tagen rundum glücklich zu machen. Somit lässt sich hier mit Freunden und Familie eine unvergessliche Hochzeit am Gardasee unter freiem Himmel feiern.

La Finestra sul Fiume - eine tolle Location zum Heiraten am Gardasee
Unser Geheimtip: La Finestra sul Fiume (Bild: La Finestra sul Fiume)

Die beste Zeit für die Hochzeit

Frühling oder Herbst sind die beste Zeit des Jahres, um den Gardasee zu besuchen. Das Wetter zu diesen Zeiten ist mild und der Wechsel der Jahreszeiten lässt die Farben der Natur erstrahlen.

Im Frühling könnt ihr vor allem leuchtend grüne Farben und blühende Blumen erleben. Während ihr im Herbst gelbe und orangefarbene Blätter und Felder und frisch geernteten Früchte genießen könnt. Wollt ihr eure Hochzeit auf dem Land oder in der Stadt feiern? Dementsprechend bevorzugt ihr geschäftiges Treiben oder Ruhe? Der Gardasee und die umliegenden Städte können euch auf jeden Fall einen unvergesslichen Tag bieten.

Währenddessen sind die Sommertage oft sehr heiss, aber man kann sich natürlich oft auch durch einen Sprung in den See wieder abkühlen. Besser formuliert: Klingt nach der perfekten After Party!

Gut zu wissen – Tipps und Tricks rund ums Heiraten am Gardasee

Wenn ihr an eine Hochzeit am Gardasee denkt, müsst ihr natürlich einige Dinge vorher planen und organisieren: Rechtliches, Kosten, Art der Zeremonie, etc.

Wir geben euch im Folgenden noch einige Tipps rund ums Heiraten am Gardasee:

Rechtliches rund um’s Heiraten am Gardasee

  • Standesamtliche Trauung

    • Benötigte Dokumente:
      • internationales Ehefähigkeitszeugnis
      • internationale Geburtsurkunden
      • sowie Ausweiskopien von den Trauzeugen
    • Wichtige Informationen:
      • Die Originalpapiere dürfen nicht älter als 6 Monate sein
      • Trauzeugen sind in Italien jedoch nach wie vor Voraussetzung für die Eheschliessung.
      • Wenn ihr und eure Trauzeugen nicht italienisch sprecht benötigt ihr auf jeden Fall auch einen Dolmetscher.
      • Eine in Italien geschlossene Ehe ist in fast allen europäischen Ländern ohne weitere Formalitäten gültig.
      • In Italien behält auch nach der Hochzeit jeder seinen Namen. Falls ihr eine Namenswahl wünschen solltet, müsst ihr bei eurem Standesamt zu Hause eine entsprechende Namenserklärung abgeben. Aber keine Angst, das ist nur eine reine Formalität.
      • Wir empfehlen euch auf alle Fälle euch vorher auf eurer Gemeinde zu informieren!
Standesamtliche Hochzeit am Gardasee
  • Kirchliche Trauung

    • Das braucht ihr für eine katholische Trauung:
      • Dimissiorale. (lat. „Entlassschein“) ist eine Bestätigung, die es erlaubt, eine kirchliche Amtshandlung aus bestimmtem Anlass bei einer anderen als der eigenen Kirchengemeinde durchführen zu lassen
      • Standesamtliche Eheurkunde

        Alle Papiere bekommt ihr von eurem Heimatpfarrer ausgestellt, dessen Zustimmung ihr ebenso braucht.

    • Das braucht ihr für eine evangelische Trauung:
      • Überweisung zur Eheschließung ins Ausland
      • Ehevorbereitungsprotokoll

  • Freie Trauung

    Da eine freie Trauung weder rechtlich noch kirchlich anerkannt wird, benötigt ihr keinerlei Papiere. Wir helfen euch gerne dabei, einen Trauernder für die freie Trauung zu finden.

Kosten für eine Hochzeit am Gardasee

Ein wichtiger Punkt sind auch die Kosten, die auf euch zu kommen werden. Grundsätzlich kann man auch am Gardasee mit sehr unterschiedlichem Budget heiraten, eine schöne Kulisse und meistens auch gutes Wetter bekommt man ohne Mehrkosten dazu.

Wir haben für euch in dem Beitrag einfach mal ein paar Erfahrungswerte zusammengestellt mit denen ihr kalkulieren können, so dass ihr einen ungefähren Richtwert habt, was eine Hochzeit am Gardasee kosten wird.

  • Gebühren Standesamt: zwischen € 400 und € 600 je nach Gemeinde, Uhrzeit, Tag und Location
  • Spende für Kirche und Pfarrer: zwischen € 600 und € 900
  • Haare und Make-up: zwischen € 250 und € 600
  • Weddingplanner: zwischen € 1.500 und € 2.500
  • Blumen: zwischen € 800 und € 1.000
  • Essen: zwischen € 80 und € 120 pro Person
  • Band: zwischen € 2.500 und € 4.000

Die angegebenen Preisbeispiele sind Mittelwerte die unseren Erfahrungen entsprechen und können dementsprechend variieren.

Anreise

Ihr erreicht den Gardasee auf (fast) allen Verkehrswegen. Aufgrund der guten Lage in Oberitalien und der benachbarten Großstädte wie Verona oder Mailand ist die Verkehrsanbindung sehr gut. Der See bietet eine gute Infrastruktur und auch die Anreise zum Gardasee ist weitgehend problem-los. Ob mit dem Auto, im Bus, per Zug oder mit dem Flugzeug – für dieses Reiseziel kann jeder Besucher sein bevorzugtes Verkehrsmittel auswählen.

Pakete für eure Hochzeit am Gardasee

Konnten wir euch überzeugen am Gardasee zu heiraten?

Was in jedem unserer Paket enthalten ist:

  • mehrstündige & ganztägige Fotografie-Pakete
  • 2 Fotografen (Manuela & Martin)
  • Unterstützung bei der Planung und der Suche nach Dienstleistern, die zu eurem Stil passen.
  • Bearbeitete Bilder mit maximaler Auflösung.
  • Alle Reisekosten inklusive!

Wir sind auf alle Fälle gerne mit dabei! Kontaktiere uns einfach und wir lassen Euch alle Preispakete ganz unverbindlich zu kommen.

  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Heiraten am Gardasee mit Blick über Malcesine

Vielen Dank nochmal, dass ihr uns an diesem tag so perfekt begleitet habt! Hat sehr großen Spass gemacht und ihr habt uns auch die Nervosität genommen beim Shooting! Wünschen euch noch ein paar schöne stunden am Gardasee.

Manuela & Markus

Fazit

Wir haben Euch in diesem Beitrag die schönsten Orte für Hochzeiten am Gardasee zusammengefasst. Nun liegt es an Euch, euren Tag dort zu planen und ein unvergessliches Fest mit Freunden und Familie zu feiern! Abschliessend freuen uns natürlich sehr auf eure Anfrage.

Keine Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt

Hinterlasse eine Antwort

  • (wird nicht veröffentlicht)