Heiraten Am Comer See – unser smarter und kostenloser Guide für Eure Hochzeit

Der Comer See ist ein traumhafter Orte für Hochzeiten. Die hohen Berge, grünen Zypressen und Palmen sowie die traumhaften Locations rund um den See sind der perfekte Rahmen für eine unvergessliche Hochzeit am Lago di Como in Norditalien. Die einzigartige Landschaft des Comer See verzaubert mit einem einzigartigem exklusiven Ambiente.

Hochzeit am Comer See

Egal ob gemütliche Hotels, rustikale Trattorien und Bauernhöfe oder elegante Villen – rund um den See ist garantiert für jeden die passende Location dabei. Egal ob Berg oder See – die Möglichkeiten sind endlos! Also wollt ihr auch am Comer See heiraten? Dann ist dieser Leitfaden mit Tipps und Tricks rund um Locations, Kosten, Rechtliches etc. unverzichtbar!

In unserem Leitfaden findet ihr jedenfalls die romantischsten Orte für eure Hochzeit am Comer See. Daher haben wir für euch die tollsten Locations zusammengefasst. Weiter verraten euch auch die beste Zeit des Jahres für euren großen Tag. Darüber hinaus findet ihr Informationen zu den rechtlichen Dingen, Anreise und Kosten.

Hochzeit in einer Villa am Comer See: elegant und exklusiv

Vielleicht träumt ihr von einer charmanten privaten italienischen Hochzeitsvilla direkt am Seeufer? Eine Hochzeit am Comer See lässt kurzum eure Wünsche wahr werden. Wunderschöne, elegante und historische Gebäude direkt am See gelegen, beeindrucken mit charmanten Gärten.

Villa Balbiano

Dieser weltberühmte Veranstaltungsort am Comer See war die Kulisse von zahlreichen Promi-Hochzeiten, Modeshootings und Hollywood-Filmen wie zum Beispiel James Bond und Star Wars.

Diese exklusive und luxuriöse Villa liegt auf einer kleinen Halbinsel direkt am Seeufer und ist nur per Boot erreichbar. Die Villa Balbianello hat einen einzigartigen Blick auf den Comer See, was sie zu einer der schönsten Hochzeitslocations macht. Die atemberaubende Zeremonie kann im Freien, mit Ausblick auf dem See, stattfinden. 

Heiraten am Comer See, Villa Balbiano

Villa Sola Cabiati

Diese exklusive Villa im Barockstil liegt im Herzen von Tremezzina, einem Gebiet, das auch als „Riviera“ des Comer Sees bezeichnet wird.

Die Villa Sola Cabiati hat einen beeindruckenden Blick auf den See und einen großen, eleganten Saal, der mit kunstvollem Stuck und Fresken verziert ist. Sie ist einem Monarchen würdig. Der traditionelle Garten im italienischen Stil ist die perfekte Kulisse für malerische Cocktailpartys und einem unvergesslichen Dinner. Die Villa kann zudem auch 12 Gäste in luxuriösen Suiten beherbergen.

Heiraten am Comer See, Villa Sola Cabiati
Photo Credit: Airbnb

Hochzeit in einem Hotel: unkompliziert und individuell

Villa D’Este

Vielleicht eines der etabliertesten Luxushotels der Welt. Die Villa d’Este war historisch gesehen ein Treffpunkt für Könige, Sultane und die Oberschicht. Sie hat sich zu einem opulenten, luxuriösen Rückzugsort entwickelt und ist heute ein traumhafter Ort für Hochzeiten.

Das Hotel ist bekannt für seine exquisiten Gärten, die eine unvergleichliche Kulisse bieten. Die Inneneinrichtung wurde laufend renoviert, bewahrt aber dennoch ihren historischen Charme. Die Villa D’Este bietet 152 Zimmer, jedes individuell, aber ebenso elegant. Sie sind mit Antiquitäten eingerichtet, die Gäste in die Belle Epoque zurückversetzen. Terrassen, große Fenster und steinerne Balkone bieten einen atemberaubenden Blick auf den Comer See.

Heiraten am Comer See, Hotel Villa D'Este
Photo Credit: LHW

Mandarin Oriental Lake Como

Die Mandarin Oriental Gruppe eröffnete im Frühjahr 2019 ein Hotel am Comer See. Durch die Übernahme des bereits gut etablierten Casta Diva Resorts am Ostufer des Sees ist es eines der wenigen Fünf-Sterne-Luxushotels am Comer See.

Die moderne und doch klassische Renovierung der Villa aus dem 18. Jahrhundert schafft eine entspannte Atmosphäre mit asiatischen Akzenten. In der Unterkunft sind mehrere Gebäude innerhalb des botanischen Parks verteilt. Zusätzlich zu den Zimmern und Suiten in den Hauptgebäuden gibt es zwei Villen, die für einen privateren Aufenthalt z.B. für eine Hochzeit am Comer See zur Verfügung stehen.

Heiraten am Comer See, Hotel Mandarin Oriental
Photo Credit: Mandarin Oriental

Die beste Zeit für die Hochzeit am Comer See

Frühling oder Herbst sind die beste Zeit des Jahres, um den Comer See zu besuchen. Das Wetter zu diesen Zeiten ist mild und der Wechsel der Jahreszeiten lässt die Farben der Natur erstrahlen.

Im Frühling könnt ihr vor allem leuchtend grüne Farben und blühende Blumen erleben. Während ihr im Herbst gelbe und orangefarbene Blätter und Felder und frisch geernteten Früchte genießen könnt. Wollt ihr eure Hochzeit auf dem Land oder in der Stadt feiern? Dementsprechend bevorzugt ihr geschäftiges Treiben oder Ruhe? Der Comer See und die umliegenden Städte können euch auf jeden Fall einen unvergesslichen Tag bieten.

Währenddessen sind die Sommertage oft sehr heiss, aber man kann sich natürlich oft auch durch einen Sprung in den See wieder abkühlen. Besser formuliert: Klingt nach der perfekten After Party!

Gut zu wissen – Tipps und Tricks rund ums Heiraten am Comer See

Wenn ihr an eine Hochzeit am Comer See denkt, müsst ihr natürlich einige Dinge vorher planen und organisieren: Rechtliches, Kosten, Art der Zeremonie, etc.

Wir geben euch im Folgenden noch einige Tipps rund ums Heiraten am Gardasee:

Rechtliches rund um’s Heiraten am Comer See

Standesamt

  • Benötigte Dokumente:
    • internationales Ehefähigkeitszeugnis
    • internationale Geburtsurkunden
    • sowie Ausweiskopien von den Trauzeugen
  • Wichtige Informationen:
    • Die Originalpapiere dürfen nicht älter als 6 Monate sein
    • Trauzeugen sind in Italien jedoch nach wie vor Voraussetzung für die Eheschliessung.
    • Wenn ihr und eure Trauzeugen nicht italienisch sprecht benötigt ihr auf jeden Fall auch einen Dolmetscher.
    • Eine in Italien geschlossene Ehe ist in fast allen europäischen Ländern ohne weitere Formalitäten gültig.
    • In Italien behält auch nach der Hochzeit jeder seinen Namen. Falls ihr eine Namenswahl wünschen solltet, müsst ihr bei eurem Standesamt zu Hause eine entsprechende Namenserklärung abgeben. Aber keine Angst, das ist nur eine reine Formalität.
    • Wir empfehlen euch auf alle Fälle euch vorher auf eurer Gemeinde zu informieren!

Kirchliche Trauung

  • Das braucht ihr für eine katholische Trauung:
    • Dimissiorale. (lat. „Entlassschein“) ist eine Bestätigung, die es erlaubt, eine kirchliche Amtshandlung aus bestimmtem Anlass bei einer anderen als der eigenen Kirchengemeinde durchführen zu lassen
    • Standesamtliche Eheurkunde

      Alle Papiere bekommt ihr von eurem Heimatpfarrer ausgestellt, dessen Zustimmung ihr ebenso braucht.
  • Das braucht ihr für eine evangelische Trauung:
    • Überweisung zur Eheschließung ins Ausland
    • Ehevorbereitungsprotokoll

Freie Traung

  • Information:
    Da eine freie Trauung weder rechtlich noch kirchlich anerkannt wird, benötigt ihr keinerlei Papiere. Wir helfen euch gerne dabei, einen Trauernder für die freie Trauung zu finden.

Anreise zu eurer Hochzeit am Comer See

Mit dem Auto

Für die meisten Urlauber führt die Anreise an den Lago di Como durch Österreich und die Schweiz nach Italien. Der Lago di Como liegt sehr verkehrsgünstig an der Auto-Magistrale, die Nordeuropa mit Italien und dem Süden Frankreichs verbindet. Über Basel oder Bregenz ist die Autobahn Bellinzona-Mailand (A2/A13) das Ziel. Hat man Bellinzona passiert, empfehlen sich die Abfahrten bei Lugano (CH) und Chiasso/Como (CH/I).

Mit dem Flugzeug

Wen es von weiter her an die oberitalienischen Seen zieht, der wird statt der langen Autofahrt vielleicht das Flugzeug vorziehen. Einige Fluggesellschaften bieten inzwischen günstige Flüge nach Mailand oder Bergamo, darunter auch die Lufthansa. Von Mailand (Flughäfen Linate und Malpensa) ist es nicht einmal eine Fahrstunde bis an den Comersee; Bergamos Airport Orio al Serio liegt sogar noch günstiger! Obwohl es von allen drei Flughäfen Bus- und Zugverbindungen Richtung Comer See gibt, ist es am besten, mit dem Mietwagen weiterzufahren, den man schon gemeinsam mit dem Flug vorab buchen kann.

Pakete für eure Hochzeit am Comer See

Konnten wir euch überzeugen am Comer See zu heiraten?
Was in jedem unserer Paket enthalten ist:

  • mehrstündige & ganztägige Fotografie-Pakete
  • 2 Fotografen (Manuela & Martin)
  • Unterstützung bei der Planung und der Suche nach Dienstleistern, die zu eurem Stil passen.
  • Bearbeitete Bilder mit maximaler Auflösung.
  • Alle Reisekosten inklusive!

Wir sind auf alle Fälle gerne mit dabei! Kontaktiere uns einfach und wir lassen Euch alle Preispakete ganz unverbindlich zu kommen.

  • TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Fazit

Wir haben Euch in diesem Beitrag die schönsten Orte für Hochzeiten am Comer See zusammengefasst. Nun liegt es an Euch, euren Tag dort zu planen und ein unvergessliches Fest mit Freunden und Familie zu feiern! Abschliessend freuen uns natürlich sehr auf eure Anfrage.

Keine Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt

Hinterlasse eine Antwort

  • (wird nicht veröffentlicht)